Glas-Nagelfeile

Glas-Nagelfeile

Um deine Nägel in Form zu bringen, brauchst du keine Fitness-Übung. Die mikrofeine Körnung der MANIKO Glas-Nagelfeile entfernt schonend und schnell die abstehenden Enden der Nagellackstreifen. Somit gelingt dir der perfekte Abschluss.

Glas-Nagelfeile

Sofort lieferbar
Normaler Preis 10 EUR
Stückpreis  pro 

USP 45 Tage Geld-zurück-Garantie
USP Gratis Versand ab 20 EUR
USP Schnelle Lieferung mit Tracking

Um deine Nägel in Form zu bringen, brauchst du keine Fitness-Übung. Die mikrofeine Körnung der MANIKO Glas-Nagelfeile entfernt schonend und schnell die abstehenden Enden der Nagellackstreifen. Somit gelingt dir der perfekte Abschluss.

Eine Packung MANIKO Nagellackstreifen reicht für bis zu 4 Anwendungen

Claim VEGAN
Claim 15 FREE
Claim Pregnancy Safe
Claim TIERVERSUCHSFREI

Unsere MANIKO Glasnagelfeile ist ultradünn (0,2 cm) und garantiert selbst bei kurzen Nägeln ein schnelles, sauberes Abfeilen ohne unsere Nagellackstreifen zu beschädigen.


Pflegehinweis: Damit deine Nagelfeile lange deine Nagellackstreifen sauber in Form feilen kann, empfehlen wir dir, diese regelmäßig zu reinigen! Träufel hierzu einfach ein paar Tropfen unseres Nagellackentferners auf die Nagelfeile und bürste Nagellackstreifenreste mit einer alten Zahnbürste herunter. Reinige sie danach noch mit etwas warmen Wasser, et voilà deine Nagelfeile ist wieder genauso scharf wie dein Nagel-Look.

Schritt 1: Vorbereitung
Eine perfekte Maniküre funktioniert nur mit einer perfekten Basis! Schiebe deine Nagelhaut mit einem Nagelhautstäbchen zurück und entferne die auf dem Nagelbett befindliche dünne Nagelhautschicht. Denn MANIKO Nagellackstreifen gehören auf den Nagel, nicht auf die Nagelhaut! Nur so verhinderst du ein frühzeitiges Ablösen der Nagellackstreifen. Bei starken Unebenheiten oder Rillen auf der Nagelfläche empfehlen wir, diese für ein makelloses Aufliegen vorher vorsichtig mit einem Nagelbuffer auszugleichen. Reinige anschließend deine Nägel mit dem beiliegenden Alcohol-Pad für eine saubere, fettfreie Nagelfläche.
Schritt 2: Pflegelack auftragen
Trage nach der Vorbehandlung deiner Nägel eine Schicht unseres pflegenden Unterlacks auf, welcher in nur wenigen Sekunden trocknet. Bei stark brüchigen oder durch Gel beanspruchten Nägeln empfehlen wir, zwei dünne Schichten unseres Unterlacks aufzutragen. So wird der Nagel optimal mit wichtigen Nährstoffen, während des Tragens unserer Nagellackstreifen, versorgt. Lasse die Schichten vor dem Auftragen deiner Nagellackstreifen gut trocknen!
Schritt 3: Größe auswählen
Wähle aus 8 verschiedenen Größen den passenden Nagellackstreifen für deinen Nagel aus. Als Orientierung dient dir der Mittelstreifen mit einer Größenangabe, der dir einfach und schnell bei der Auswahl des passenden Nagellackstreifens hilft. Bist du dir zwischen zwei Größen unsicher, so wähle bei Naturnägeln die kleinere. Bei Gel- oder Acrylnägeln solltest du aufgrund der Nagelwölbung die größere wählen.
Schritt 4: Nagellackstreifen aufkleben
Entferne die durchsichtige Schutzfolie und löse den Nagellackstreifen vom Trägerpapier. Lege den Nagellackstreifen auf deinen Nagel und streiche diesen mittig nach außen hin fest. Schneide das abstehende Ende mit einer Nagelschere ab. Achte darauf, nicht zu nah am Nagelrand zu schneiden, sodass du das Ende noch umklappen kannst. Je nach Nagellänge kannst du die andere Hälfte des Nagellackstreifens für einen weiteren Nagel verwenden.
Schritt 5: Umklappen
Falte das abstehende Ende unter deine Nagelspitze, damit der Nagelrand komplett mit Nagellack bedeckt ist. Achte darauf, den Nagellackstreifen nicht über die Nagelspitze zu ziehen. So kannst du unschönen Nagelrändern optimal vorbeugen.
Schritt 6: Feilen
Feile das umgefaltete Ende vorsichtig mit der mikrofeinen MANIKO Glasnagelfeile waagerecht unterhalb deines Nagelrandes ab. Vermeide ein schnelles hin- und herfeilen, um den Nagellackstreifen nicht zu beschädigen. Ein senkrechtes Abfeilen des Nagellackstreifens sollte ebenfalls vermieden werden, da durch die Auf-und Abbewegung Feilstaub unter den Nagellackstreifen gelangen kann.
Schritt 7: Versiegeln
Abschließend versiegelst du deine Maniküre mit einer dünnen Schicht des MANIKO Überlacks. Vermeide es, zwei oder mehrere Schichten unseres Top Coats hintereinander aufzutragen! Vergiss nicht, zusätzlich den Nagelrand zu versiegeln, um unschöne Tip Wear zu vermeiden. Benötigen deine Nägel nach einigen Tagen ein Fresh-up? Feile hierzu einfach den Nagelrand ein wenig ab und versiegel deine Maniküre erneut mit einer dünnen Schicht des MANIKO Überlacks.
Entfernung
Ziehe die Nagellackstreifen niemals von deinen Nägeln ab! Unsere Nagellackstreifen lassen sich ganz einfach und nagelschonend mit dem MANIKO Nagellackentferner entfernen. Tränke einfach ein Wattepad mit unserem Nagellackentferner, drücke dieses einige Sekunden zum Einwirken auf deinen Nagel und wische mit leichtem Druck den Nagellackstreifen in kreisenden Bewegungen vom Nagel herunter.
It seems your accessing this website from another country. Do you want to switch to our local store?